Glencheck anstatt Gingham - xosallyanne

Sonntag, 8. Oktober 2017

Glencheck anstatt Gingham


Sei es während eines Spaziergangs im Regen oder bei einem Kaffee bei Starbucks, sobald man anfängt das Umfeld zu beobachten fällt auf: JEDER trägt Karos. Das karierte Muster kommt überall vor; egal ob bei Mänteln, Hosen, Blusen oder Blazern. Es ist nichts neues, dass während den winterlichen Jahreszeiten sich die Trends von Farben, Mustern und Stoffen verändern, aus bunt wird schwarz/weiß/grau und aus leichten Stoffen wird dicker Strick.




''Von Gingham zu Glencheck''

 Diesen Sommer war er der Gingham-Trend der in fast jedem Kleiderschrank ausgeprägt war und schon diesen hat jeder geliebt. Kein Wunder also das auch der Glencheck total einschlägt und sich als ein angesagter Trend herausstellt. Gingham bezeichnet man Kleidungsstücke mit kleineren und dezenteren Karomustern - Glencheck ist das Gegenteil GROß und MASKULIN ist hier der Key. Genau das spiegelt sich auch schon in den Manteltrends der letzten Jahre wieder: Je größer die Oversize-Jacke, desto besser - der Glencheck Trend unterstützt diese Ansicht.

 



 ''Die Kombination ist entscheidend''

 Gingham konnte so gut wie zu allem kombiniert werden. Das Muster machte jedes noch so simple oder auffällige Outfit noch stylisher /cooler. Auch Glancheck passt sich den getragenen Outfits an, am besten passt es jedoch zu einem schlichten Buisness- oder schickeren Looks. (Meine Hose hätte ich zum Beispiel nicht mit Jeans-oder Bomberjacke kombiniert) Und auch, wenn Stilbruch immer total angesagt ist und wahrscheinlich nie aus der Mode verschwindet ist das bei Glancheck ein totales No-Go, genau so wie der Mustermix.



Kommentare:

  1. Ein toller Look! Mantel und Hose gefallen mir ja sehr gut! :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe dieses Outfit! Steht dir richtig super und ich würde es auch gerne haben, haha :D


    Liebste Grüße <3

    Sophicially

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schöner Look! Der Mantel gefällt mir sehr, auch, wenn es hier eher um die Karo Hose in deinem Beitrag geht ;)

    Liebe Grüße, magdaeva von https://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. ein wirklich tolles outfit! (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann mich da den ganzen Kommentaren über mir nur anschließen. Ein wirklich toller Look! In meinen Augen sind alle Einzelteile sehr schön und für sich schon hübsch, und im Gesamten entsteht dieser stimmiger Look. Sehr schön :) Ich würde mich auch manchmal wünschen, dass ich so talentiert bin, stimmige Looks zu kreieren. An sich kann ich schon Farben miteinander kombinieren, aber manchmal fehlt mir eben dieser Mut... na ja, vielleicht kommt der ja noch.
    Ich finde auch, dass dieser Look perfekt zum Herbst passt. Also ich kann mir das super gut vorstellen, an einem verregneten Herbsttag über die Promenade zu schlendern und dabei diesen Look tragen. Es passt einfach so gut finde ich. Ich würde eventuell den Look mit noch Goldschmuck erweitern, denn ich übertrieben gerne Gold trage. Und Gold ist doch irgendwie die inoffizielle Farbe des Herbstes, oder nicht? Gold ist eine sehr schöne Farbe und ich trage wie gesagt sehr gerne Goldschmuck. Aber ich bin auch nicht so eine, die dann diesen Schmuck ewig aufhebt. Nein, ich verkaufe hier dann auch den Goldschmuck wieder. So kann ich mir dann auch neuen Schmuck kaufen, ganz einfach!

    Also nochmal vielen Dank für den tollen und kreativen Look. Ein schönes Wochenende allen :) LG.

    AntwortenLöschen