Concertlook - What you should know about your first concert

by - Sonntag, Mai 07, 2017

Tage, Monate und Wochen habe ich herunter gezählt, bis ich endlich am MIttwoch den 03.Mai endlich auf mein erstes Konzert konnte. Eigentlich dachte ich, sei so etwas nichts für mich. Tja, da habe ich mich geirrt. Ich würde in nährer Zukunft zwar nicht auf jedes Konzert gehen, aber auf die von Shawn Mendes aufjeden Fall!



Wenn du da wirklich hinwillst, geh hin - auch wenn es heißt du musst alleine gehen

Kurz vorher ist meine Begleitung wegen gesundheitlichen Gründen abgesprungen und ich sollte alleine gehen. Ich bin ein ziemlich selbst- und eigenständiger Mensch trotzdem wusste ich nicht so Recht wie ich damit umgehen soll. Guess what? Es war überhaupt nicht schlimm, man hätte sich eh nicht unterhalten können und man kann ja Bekannte fragen, ob sie einen wenigstens hinbegleiten und auch abholen. Es gibt sowie so nur zwei Gründe warum man auf ein Konzert geht; Du willst den auftrenen Künstler unterstützen aber viel wichtiger du tust es für dich. Damit DU einen schönen Abend hast und es genießen kannst!



Krücken sind kein Hindernis - Man ist rücksichtsvoll

Als ich Anfang Januar operiert bin, habe ich mir nie vorstellen können noch bis Mai mit Krücken herum laufen zu müssen, aber ich wurde überrascht. Auf mich wurde sehr viel Rücksicht genommen, Leute von Secourity & Serivce haben mir bei allem geholfen und auch die Leute auf den Plätzen waren total nett. Also keine Angst, so etwas sollte euch ebenfalls nicht hindern an einem Konzert teilzunehmen, ihr müsst aber damit rechnen dass ihr die ganze Zeit stehen müsst (trotz Sitzplatz) - falls ihr das nicht aushaltet würde ich euch nicht dazu raten.




Luftige Anziehsachen sind so ziemlich angemessen

Ich hatte eine luftige Hose und ein T-Shirt an - wofür ich sehr dankbar war, da nach der Hälfte der Zeit die Luft immer stickiger (aber erträglich) wurde und die Halle sich immer weiter aufgeheitzt hat.  Im Pullover hätte ich dort nur ungern gesessen.

Ihr müsst nicht zur Vorband kommen

So war es bei mir jedenfalls. Davon wusste ich aber nichts, da es mein erstes Konzert war. Trotzdem bin ich hingegangen - schließlich erhaltet ihr in dem Sinne Zusatz Entertainment für euren bezahlten Preis. Außerdem fand ich es ganz spannend da bei Shawn Mendes die Vorband James TW war und ich eigentlich nicht so der größte Fan seiner Musik war. Als er seine Lieder dann Live gesungen hat, hat sich meine Meinung um 180° Grad gewendet.







You May Also Like

14 Kommentare

  1. Ein schöner Post :)
    Ich liebe Konzerte und zu Shawn Mendes würde ich auf keinen Fall Nein sagen.
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich nur zu gut nach vollziehen! hab einen schönen Abend ❤

      Löschen
  2. Toller Post!
    Du hast ja auch einiges in deiner Insta Story von dem Konzert gezeigt.
    Shawn Mendes ist ein toller Künstler und mich freut es, dass dir das Konzert gefallen hast.

    Liebst, Marie Celine | http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Marie Celine! Ja konnte es instagram nicht vorenthalten, deshalb musste ich meine "first impression" dort schon abgeben 🙋❤ hab einen tollen Abend!

      Löschen
  3. Amazing pictures, I like your blog and I just followed you. Would you like to visit my blog? :)
    mybeautydiary123.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Allein auf ein Konzert gehen, finde ich auch gar nicht so schlimm, denn es ist tatsächlich so, dass ich entweder Menschen kennenlerne oder mich einfach auf die Musik konzentriere. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöner Beitrag und ein tolles Konzert-Outfit!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich war zweimal bei einem Konzert, und das war, wie nicht anders zu erwarten, beide male Justin Bieber ! Einen Tipp den ich definitiv noch dazu geben kann, genügend Geld für Getränke oder Zuckerhaltige Getränke! Denn als ich kleines Teenie Girl mit 15 Jahren bei Justin Bieber stand, wurde mir schon ein wenig weich auf den Knien!
    Ansonsten hast du wirklich super Tipp's gegeben! Das Shawn Mendes Konzert soll klasse gewesen sein. Schön das du trotzdem auch alleine gegangen bist!

    Liebste Grüße - Mia von http://takemeback-tothestars.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja war definitiv total toll und ehrlicher Weise habe ich mich wie ein 15-jähriges Fangirl gefühlt 😁 Aber das ist wirklich ein richtig richtiger gut Tipp von dir!

      Löschen
  7. Man was ein toller Post. Die Bilder sind ja der hammer! Mit dem Outfit kann ich dir nur zustimmen. Ich war letztens auch auf ein Konzert und hatte mich leider falsch an, haha.
    Liebste Grüße und ein tolles Wochenende wünscht dir,
    liqesse von www.liqesse.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Kommentare sind immer so so süß, danke!

      Löschen